Berufshaftpflichtversicherung 34i

Inhaltsangabe1 Berufshaftpflichtversicherung gemäß § 34i erforderlich für die Erlaubnis1.1 Wer nach § 34i keine Erlaubnis benötigt2 Fazit Berufshaftpflichtversicherung 34i Viele Menschen können keine Immobilie aus Eigenmitteln finanzieren, sodass Immobiliendarlehen nötig sind. Daher haben Immobiliendarlehensvermittler eine hohe Verantwortung im täglichen Business zu tragen. Aus diesem Grund wurde 2016 die Erlaubnispflicht nach § 34i der Gewerbeordnung für die gewerbsmäßige Vermittlung von Immobilien-Verbraucherdarlehen oder entsprechenden entgeltlichen Finanzierungshilfen eingeführt. So wurde durch 34i eine zwingende Berufshaftpflichtversicherung beziehungsweise eine Haftpflicht für Immobilienkreditvermittler sowie die Registrierung im Vermittlerregister sichergestellt. Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten … Berufshaftpflichtversicherung 34i weiterlesen